Aufgrund der Vorkommnisse in der Vergangenheit gibt es hier einige Hinweise für den Kauf einer Sibirischen Katze & Neva Masquarade:

 

Leider werden immer wieder Menschen wissentlich getäuscht, die sich für die Sibirische Katzen und Neva Masquarade interessieren!! Immer wieder hören wir, das Leute sich ein Kätzchen kauften, im Glauben endlich ihr Sibi oder Nevchen zu haben. Später stellte sich dann heraus, dass sie einen Mischling Somali-Birma-Sibi gekauft haben und dabei hinters Licht geführt wurden, weil sie diese Information nicht hatten!! Natürlich lieben sie ihren Liebling, aber sie fühlen sich betrogen.

 

Noch dazu, wenn sich sich windige Vereine diesem Treiben anschließen und alles vertuschen. Aus diesem Grund meiden wir den einen Verein, auch wenn er vor meiner Haustür ist. Naja, Bassum ist nicht vor unserer Haustür, aber sehr nah zu Bremen. Solche Vereine können und wollen wir einfach nicht unterstützen!! 

 

Hier einige Infos was nicht im Stammbaum der Kitten oder Ahnen stehen darf, wenn Ihnen ein reinrassiges Sibi-oder Nevakind angeboten wird:

Cinnamon oder fawn als Farbe im Stammbaum, auch bei Ahnen, sind immer eindeutig Mischlinge!!

Chocolate oder lilac als Farbe im Stammbaum, auch bei Ahnen, sind immer eindeutig Mischlinge!!

 

Diese Farben sind durch Fremdrassen gemischt worden. Dadurch gehen Rassetypische Eigenschaften verloren!!!!

Sollten Sie sich nicht sicher sein, wird Ihnen auch jeder andere Züchter Fragen zu Linien und Farben ect. beantworten. Ob Sie sich nun für ein Kätzchen von dort interessieren oder nicht. Bisher haben wir hauptsächlich hilfsbereite Züchter kennengelernt.

Ebenso bitte Vorsicht bei angeblich reinrassigen Katzen ohne Stammbäume. Wenn es Ihnen wichtig ist, weil Sie eine bestimmte Rasse haben möchten, geht es nur über den Stammbaum! Denn nur über ihn können Sie aussagekräftige Merkmale nachvollziehen.

 

Wenn Sie einen Mischling suchen, ist der Stammbaum und die Farbe natürlich egal! Diese Entscheidung sollte allerdings dem Käufer überlassen werden, statt ihm etwas vor zu gaukeln!

Ohne Stammbaum ist die Gefahr der Vermehrung gegeben. Sprich: "Eine Katze rollt oft mehrmals im Jahr, auch wenn sie noch ihre Kitten hat. Das geht auf die Kosten der Gesundheit von Mama und Kitten." Dessen sollte sich jeder Käufer bewusst sein, der nach einem Kätzchen Ausschau hält.

 

So erreichen sie uns

Bremen

Tel: +49 (0) 421 - 52408404 oder per email - ersetzen sie bitte (at) mit @ - utecht(at)nevamasquarade.de